Deutschland Berlin Treptow-Köpenick

Strandbad Müggelsee

Das Strandbad Müggelsee ist ein historisches Freibad am Nord-West-Ufer des großen Müggelsees. Da es im Berliner Ortsteil Rahnsdorf liegt, ist es auch unter dem Namen Strandbad Rahnsdorf bekannt. Durch seine imposante Ausdehnung und die Uferpromenade mit angrenzendem breiten Sandstrand, kann es durchaus als östliches Pendant zum Strandbad Wannsee angesehen werden. Bei so viel Sandstrand ist das Urlaubsfeeling garantiert. Doch nicht nur zum Baden oder in der Sonne brutzeln ist das Freibad ideal. Für Sportbegeisterte stehen Basketballkörbe und Beachvolleyball-Plätze direkt am Wasser zur Verfügung. Entlang der Promenade findet man ein gutes Speise- und Getränkeangebot – auch für Vegetarier. Kommen wir nun zum besten Teil: Der Eintritt in das Seebad ist kostenlos! Warum das so ist und weitere interessante Informationen, erfahrt ihr im nächsten Abschnitt.

Eintritt im Strandbad Müggelsee Berlin

Wie kann es sein, dass ein so großes und geschichtsträchtiges Freibad kostenlos zugänglich ist? Bis zum Jahr 2006 wurde das Bad von den Berliner Bäderbetrieben verwaltet und sollte aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten geschlossen werden.

Die Schließung konnte glücklicherweise durch eine Übernahme durch den Bezirk Treptow-Köpenick verhindert werden. Seitdem ist der Eintritt ganzjährig kostenfrei möglich.

Betrieben wird die Anlage bis heute vom BA Treptow-Köpenick. Unterstützung erhält es dabei von engagierten Bürgern der Vereine “Bürger für Rahnsdorf e. V.” und “Agrarbörse Deutschland Ost e. V.” Wir möchten die Gelegenheit nutzen und an dieser Stelle allen Unterstützen und Förderern des Strandbad Rahnsdorf danken!

Wer ebenfalls einen kleinen finanziellen Beitrag zur Erhaltung des Freibads leisten möchte, kann das an der Spendenbox im Eingangsbereich des Bades tun.

Ausstattung im Strandbad Rahnsdorf

Im Freibad steht eine Infrastruktur wie in einem guten, kostenpflichtigen Strandbad zur Verfügung. Es gibt einen großen Sandstrand und Liegewiesen, einen Beach-Volleyball-Platz und Basketball-Körbe. Für den kleinen Hunger gibt es einen Imbiss. Sanitäre Anlagen und Toiletten gehören ebenfalls zur Ausstattung.

FKK am Müggelsee

Besonders bekannt ist das Freibad am Müggelsee für seine FKK-Badestelle. Sie ist nicht nur die einzige Offizielle am großen Müggelsee, sondern auch sehr groß und als separater Bereich zum Seebad angelegt. Der FKK-Bereich befindet sich nördlich vom Haupteingang und verfügt über eine eigene Tram-Station und einen PKW-Parkplatz, um komfortabel zum Sandstrand und der großen Liegewiese mit schattenspendenden Bäumen zu gelangen.

Anfahrt und Parken

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt ihr relativ einfach zum Freibad. Fahrt dazu mit der S-Bahn Linie S3 bis zur Station Friedrichshagen. Dort könnt ihr in die Tram 60 oder 61 umsteigen. Nach ca. 6 Minuten Fahrtzeit könnt ihr direkt an der Station „Licht- und Luftbad Müggelsee“ aussteigen, wenn ihr FKK-baden wollt. Eine Station später (Strandbad Müggelsee), folgt der Haupteingang zum Freibad.

Wasserqualität im großen Müggelsee

Die EU prüft regelmäßig die Wasserqualität aller Berliner Badestellen. Im Zuge der letzten Prüfung wurde die EU-Einstufung „ausgezeichnet“ vergeben.

Auf einen Blick


  • FKK
  • Sandstrand
  • Bootsverleih
  • Kostenlos
  • Kinderfreundlich
  • ÖPNV-Anbindung
  • Liegewiese
  • Beachvolleyball

Fotos

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel/ÖPNV

Solltest du kein eigenes Auto besitzen oder einfach der Umwelt zuliebe die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen wollen, findest du in der Nähe eine ÖPNV-Anbindung.

Über die Busstation in der Nähe ist die Anfahrt kosten und umweltschonend möglich.

Eine Tram-Station ist in der Nähe.

Auto & Parken

Die Badestelle besitzt einen eigenen Parkplatz für die Badegäste, auf dem du dein Auto abstellen kannst.

Fahrrad

Für Fahrradfahrer stehen am Gelände zahlreiche Fahrradständer zur Verfügung. So findet jeder umweltbewusste Badegast auch ein Plätzchen für seinen Drahtesel.

Öffnungszeiten

9.00 Uhr - ca. 20.30 Uhr (Sonnenuntergang)

Eintritt

kostenlos

Kontakt

Adresse: Fürstenwalder Damm 838, 12589 Berlin
Telefon:
E-Mail:
Social Media:

Sicherheit

Hier findest du außerdem die aktuellen Informationen zur Wasserqualität.

Sport & Fun

Das gibts zum entdecken

Bootsverleih

Wem der ganze Trubel am Ufer zu viel ist, der kann sich auch ganz einfach mit einem kleinen Boot auf dem Wasser absetzen und die Sonne genießen. In der Nähe des Badeplatzes gibt es einen Bootsverleih. An heißen Sommertagen solltet ihr jedoch schnell sein, da dann die Boote oftmals restlos belegt sind.

Beachvolleyball

Ausser schwimmen und relaxen könnt ihr auf dem Gelände auch Beachvolleyball spielen. Der Sandcourt lädt mit seinem festen Netz zum Baggern, Blocken und Schmettern ein.

Kinderspielplatz

Für die Kleinen gibt es einen Kinderspielplatz zum klettern und austoben.

Basketballkorb

Wer Basketball spielen möchte findet in der Nähe einen Korb.

Surfen

Wellenreiten geht nicht nur auf Hawaii - Surfen ist auch hier möglich. Surfbrett, Wachs und Leash eingepackt und schon geht es los.

Sport & Fun

Bootsverleih
Beachvolleyball
Kinderspielplatz
Basketballkorb
Surfen

Ausstattung & Infrastruktur

Toiletten
Kiosk

Wasserqualität Übersicht

Zur Wasserqualität der Badestelle - Strandbad Müggelsee - liegen uns folgende Daten vor.*

sehr gut gut ausreichend mangelhaft

*Die Wasserqualität basiert auf dem jährlichen Report der Europäischen Umweltagentur EEA.

Wasserqualität Strandbad Müggelsee 2020

Sicher baden dank regelmäßiger Wasser-Tests

Im Jahr 2018 wurde zuletzt die Wasserqualität der Badestelle Strandbad Müggelsee geprüft und für den aktuellen Report an die europäische Umweltagentur übermittelt. Die aktuelle Wasserqualität von 2018 ist sehr gut und zum Baden geeignet.

Da die Wasserbeschaffenheit außerdem 5 Jahre in Folge mit der Bestnote “ausgezeichnet” klassifiziert wurde, erreicht die Badestelle die höchste Swimcheck Wasserqualität-Wertung von 5/5 Punkten. Eine konstante Wassergüte ist ein gutes Zeichen und gibt dir einen weiteren Orientierungspunkt bei der Beantwortung der Frage, ob man hier baden gehen sollte oder nicht. Bitte überprüfe außerdem die neuesten Veröffentlichungen der regionalen Behörden, da Umwelteinflüsse wie Starkregen oder Hitzeperioden die Qualität kurzfristig negativ beeinflussen können und unter anderem Blaualgen (Cyanobakterien), Vibrionen oder Zerkarien begünstigen. Swimcheck übernimmt keine Grantie für die Richtigkeit der Angaben und spricht keine Empfehlung aus.

Teile diese Seite

Verpflegung und Gastronomie

Direkt auf dem Gelände gibt es einen Imbiss zur Verpflegung. Von der leckeren Portion Pommes bis zum kühlen Bier ist alles dabei.

Übernachtung

Leider haben wir aktuell keine Übernachtungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung verzeichnet.

Bewertung

(k.a.) 0.0 / 5.0 (0 Votes)

Kommentare

Noch keine Kommentare

Wie gefällt dir diese Badestelle?



Bewertung


Häufige Fragen

Ist FKK-Baden an der Badestelle Strandbad Müggelsee erlaubt?

Nach unseren Informationen ist hier textilfreies Badevergnügen möglich. 🙂

Kann ich in der Nähe ein Boot ausleihen?

Ja, in der Nähe der Badestelle gibt es einen Bootsverleih.

Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es an der Badestelle Strandbad Müggelsee?

Folgende Highlights findest du vor Ort: Bootsverleih, Beachvolleyball, Kinderspielplatz, Basketballkorb, Surfen.

Badestellen in der Umgebung

Diese Badestellen in Berlin könnten dir auch gefallen.