Spanien

Freibäder in Spanien

Sommerzeit ist Freibadzeit. Sobald die Temperaturen warm genug sind, eröffnen überall im Land die Sommer- und Freibäder. Neben Freibädern mit gechlortem Schwimmbecken gibt es sie auch als abgegrenzte Bereiche an Flüssen oder Seen. Man erkennt sie an Namen wie Waldbad, Naturbad, Flussbad, Strandbad oder Seebad. Eine Mischung aus beidem sind künstlich angelegte Schwimm- und Badeteiche, auch Bioteiche genannt. Dort wird das Wasser ohne Chlor und Chemikalien gereinigt und gut für Mensch und Umwelt.

Im Gegensatz zu wilden Badestellen verfügen Freibäder in Spanien meist über eine komplexere Infrastruktur wie Umkleidekabinen, Toiletten, Kiosk, Liegeflächen, Sprungtürme, Beachvolleyballfelder und Tischtennisplatten und werden zudem von Aufsichtspersonen überwacht. Das bietet mehr Komfort und Sicherheit, kostet aber zumeist auch Eintritt.

Hier findest du die schönsten Freibäder in Spanien. Die Spanien-Karte auf dieser Seite bietet dir eine kompakte Übersicht über die schönsten Freibäder.

So unterschiedlich wie die Freibäder, sind auch die Wünsche der Besucher. So findest du über die Swimcheck-Filtersuche das Schwimmbad das zu dir passt. Unsere Umkreissuche ermöglicht es dir außerdem mit nur einem Klick sofort alle Schwimmbäder in deiner Nähe zu erkunden.

Freibäder Spanien
Übrigens, gibt es nicht nur Freibäder in Spanien sondern auch BadestellenSchwimmbäderHallenbäderFreibäderStrände .
Karte

Wir können dir keine Karte anzeigen, weil wir keine Badestellen gefunden haben.

Entdecke Badestellen in den einzelnen Regionen:
Wir können dir keine Regionen anzeigen, weil wir keine Badestellen gefunden haben.

Einige der schönsten Freibäder in Spanien

0 Einträge gefunden

Aktuell haben wir in Spanien leider keine Freibäder gelistet. Stattdessen zeigen wir dir Badestellen in Spanien mit der besten Bewertung.
Playa De Monsolis-sant Joan, Montgat Nord
  • Einfache Badestelle
  • Strand
  • Verpflegung
  • Gastronomie allgemein
  • Unterkunft
  • Restaurant in der Nähe

Playa De La Granadella Pm1
  • Einfache Badestelle
  • Strand
  • Verpflegung
  • Gastronomie allgemein
  • Unterkunft
  • Restaurant in der Nähe

Cala del Moraig (Benitachell)
  • Einfache Badestelle
  • Strand
  • FKK
  • Verpflegung
  • Gastronomie allgemein
  • Kostenlos

Playa Traba Pm1
  • Einfache Badestelle
  • Strand
  • Küste

Playa Praia Maior Pm1
  • Einfache Badestelle
  • Strand
  • Verpflegung
  • Gastronomie allgemein
  • Unterkunft
  • Restaurant in der Nähe

Playa San Felipe Pm1
  • Einfache Badestelle
  • Strand
  • Verpflegung
  • Gastronomie allgemein
  • Restaurant in der Nähe
  • Küste

Playa Chamoso Pm1
  • Einfache Badestelle
  • Strand
  • Küste

Playa Ria De Baldaio Pm1
  • Einfache Badestelle
  • Strand
  • Küste

Playa Corveiro Pm1
  • Einfache Badestelle
  • Strand
  • Verpflegung
  • Gastronomie allgemein
  • Unterkunft
  • Restaurant in der Nähe

Sommerbad Spanien

Im Sommer geöffnet und vielfältig ausgestattet.

Wo geht man im Sommer schwimmen wenn kein See, Fluss oder eine Küste in der Nähe zu finden ist? Genau, ins nächste Sommerbad! Hier kannst du in einem im Freien angelegten Pool schwimmen und die umfangreiche Ausstattung nutzen. Viele Sommerbäder verfügen über einen Kiosk, Beachvolleyballfelder, Tischtennisplatten, Rutschen, Sprungtürme, Nichtschwimmerbereiche und Babybecken. Viel Raum für Spaß, Abwechslung und Erholung für die ganze Familie.

Das Thermometer steigt und du suchst schnell Abkühlung? Dann ab ins Freibad und lass den Alltag hinter dir!

Fluss-, Strand- und Seebäder

Wer auf gechlortes Wasser verzichten möchte ist in Naturbädern oder Badeteichen genau richtig. Hier wird entweder direkt an Flüssen oder Seen gebadet oder auf natürliche Reinigungsprozesse gesetzt. Das hat viele offensichtliche Vorteile aber es bedeutet auch dass die Wasserqualität natürlichen Schwankungen unterliegt und Cyanobakterien oder Blaualgen auftreten können. In Naturbädern wird die Wasserqualität deswegen regelmäßig geprüft. An wilden Badestellen an Sees, Flüssen oder Küsten hingegen solltest du die örtlichen Bekanntmachungen der Behörden prüfen.

Je nach Lage und Schwerpunkt gibt es viele Bezeichnungen für naturnahe Freibäder. Beispiele hierfür sind sind Waldbad, Naturbad, Flussbad, Strandbad oder Seebad.

Häufig gesuchte Eigenschaften von Freibädern

Freibad Spanien mit Rutsche/Wasserrutsche

Ins Wasser rutschen ist etwas tolles mit macht Kindern wie Erwachsenen Spaß. Perfekt für die ganze Familie! Hier findest du Freibäder in Spanien mit Wasserrutsche.

Freibad Spanien mit Sprungturm

Du möchtest von einem 3, 5 oder gar 10-Meter-Turm springen? Hier findest du alle Sommerbäder mit Sprungturm in Spanien .

Freibad Spanien mit Babybecken

Auch die ganz Kleinen sollen natürlich einen tollen Tag im Freibad haben. Hier können Babys mit ihren Eltern fröhlich plantschen.

Freibad Spanien mit Übernachtung/Hotel

Wenn du eine Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe brauchst, zeigen wir dir hier Freibäder mit Übernachtung/Hotel .

Freibad Spanien mit FKK

Für Freunde der Freikörperkultur bieten manche Hallenbäder auch FKK Bereiche. Auf der folgende Seite kannst du alle Bäder mit FKK finden.

„Las cosas más importantes no son cosas. – Die wichtigsten Sachen sind keine Sachen.“
Spanisches Sprichwort

Top 10 Freibäder in Spanien

Hier zeigen wir dir die besten Freibäder

Spanien hat aktuelle leider keine Freibäder. Schicke uns eine E-Mail wenn du meinst hier fehlt was.